user_mobilelogo

Holger auf Facebook

Da der letzte Auftritt von Holger Schüler bei K1 das Magazin ein voller Erfolg war, wird die Zusammenarbeit zwischen dem Hundeexperten und Kabel 1 fortgesetzt! Die Einschaltquote lag bei 5,1%!

Der Dreh für die zweite Sendung ist bereits abgeschlossen und der Sendetermin steht ebenfalls fest:

Dienstag, der 14.03.2017 um 22:15 Uhr

Sollte auch die zweite Sendung ein Erfolg werden, stehen die Chancen gut, dass Holger Schüler regelmäßig im K1 Magazin zu sehen sein wird.

Einschalten und genießen.

 

Die letzte Folge können Sie hier ansehen:

http://bit.ly/2m6m1gz

Weitere Infos findet Ihr auf der Webseite vom morgenweb:

Mehr Bilder von der Veranstaltung findet ihr hier:

Ihr findet das Kinderhospiz Sterntaler e.V. auch auf Facebook,
Ihr könnt das gerne "liken"

Das Kinderhospiz Sterntaler ist – wie alle stationären Kinderhospize in Deutschland – dringend auf Spenden angewiesen, um seinen lebensverkürzend erkrankten Kindern und deren meist dauerbeanspruchten Familien in allen medizinischen und psychosozialen Belangen individuell beizustehen. Wenn auch Sie die Arbeit des Kinderhospiz Sterntaler mit einer Geldspende unterstützen möchten, finden Sie hier die Spendenkonten:

Kontoinhaber: Kinderhospiz Sterntaler e.V.:

GLS Gemeinschaftsbank eG


IBAN: DE19430609676026347800

BIC: GENODEM1GLS

Verwendungszweck: Holger Schüler auf 6 Pfoten

 

Bei Geldspenden bis zu 200,- Euro gilt der Einzahlungsbeleg oder Kontoauszug als Spendenquittung. (Auf Wunsch schickt der Verein aber auch gerne eine gesonderte Spendenbescheinigung zu.). Wenn Sie eine Spendenquittung erhalten möchten, vermerken Sie dies bitte auf dem Überweisungsträger. Achten Sie hierbei bitte unbedingt auf den vollständigen Namen und Anschrift.

Der Förderverein Kinderhospiz Sterntaler e.V. hat seinen Sitz in Mannheim und ist mit der Satzung vom 08. Juni 2002 unter VR 2484 in das Vereinsregister des Amtsgerichts Mannheim eingetragen. Die Körperschaft Förderverein Kinderhospiz Sterntaler e.V. (Steuer-Nummer: 38107/06086) ist mit Freistellungsbescheid vom 28.01.2015 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit, weil sie ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO dient.